Datograph Uhrenmodelle

Der Chronograph Datograph von A. Lange und Söhne ist ein Meisterwerk der Uhrmacherkunst. Neben einem höchst komplexen Chronographen-Mechanismus verfügt es auch über das patentierte Lange-Großdatum.

Datograph Auf/Ab

Datograph Auf/Ab - aus der Datograph Uhrenfamilie von A. Lange und Söhne

Datograph Auf/Ab (Bildquelle: Lange Uhren GmbH)

Besonders hervorstechend ist der erst im Jahre 2012 erschienene Datograph Auf/Ab. Diese Uhr, die zweifelsohne in die Rubrik Luxusuhren einzuordnen ist, verfügt über eine auf 60 Stunden verlängerte Gangreserve.
Dank des ausgeklügelten Flyback-Mechanismus verbindet der Datograph Auf/Ab praktische Elemente des Alltags mit der zeitlosen Schönheit des Besonderen. Dieser Flyback-Mechanismus ermöglicht aufeinanderfolgende Zeitmessungen. Die optisch sehr gut angeordneten Minuten- und Kleinstsekundenanzeige, welche in Verbindung mit der Großdatumsanzeige auf der Uhrenfront ein Dreieck bildet, ist bei der Firma A. Lange & Söhne zu einem Markenzeichen geworden.

Im Durchmesser ist diese Uhr mit nunmehr 41mm statt der bisherigen 39mm „gewachsen“ was das gesamte optische Erscheinungsbild abrundet. Die unaufdringliche, schlicht elegant zurückhaltende farbliche Optik dieses Meisterwerks der Uhrmacherkunst wird durch die schwarze Farbe der Uhrenanzeige sowie des hochwertigen Lederarmbandes nochmals unterstrichen. Das Ziffernblatt besteht aus massivem Silber, für die Ziffern, welche nunmehr in Standardzahlen anstatt der bisherigen römischen Ziffern dargestellt werden, wurde rhodiniertes Gold verwendet.

Das Uhrengehäuse ist aus hochwertigem Platin. Die Änderung der Datumsanzeige, welche auch bei dieser Uhr wieder die „Lange-typischen“ getrennten Großziffern „on top“ des Ziffernblattes aufweisen, ist bequem per Knopfdruck auf die 10 möglich.
Diese Uhr ist, obgleich sie erst vor kurzem erschienen ist, schon jetzt ein zeitloser Klassiker und aufgrund der Tatsache, dass sie aufgrund ihres Wertes einen angemessenen Preis hat sicherlich nicht für jedermanns Geldbörse verfügbar.

Die Datograph Perpetual

Datograph Perpetual mit ewigen Kalender

Datograph Perpetual (Bildquelle: Lange Uhren GmbH)

Ein weiteres, besonders schönes Modell der Datograph-Uhrenfamilie ist das Modell Perpetual. Obgleich dieses Modell nicht in derselben Preiskategorie wie der Auf/Ab zu finden ist steht es dem neuesten Modell in Sachen Schönheit und Ästhetik in nichts nach. Eine Besonderheit dieser wunderschönen Uhr ist die Darstellung des ewigen Kalenders welcher erstmalig die Eigenheiten eines Chronographen mit der zeitlosen Schönheit einer klassischen Uhr verbindet. Auch bei dieser Uhr gibt es eine Datumsgroßanzeige wobei es sich hierbei um wahrlich „ewiges Großdatum“ handelt. Die Anzeige der Mondphasen läuft dermaßen exakt, dass die Datumsanzeige erst nach 122 Jahren um einen Tag nach vorne gestellt werden muss. Somit wird diese Uhr ihren ursprünglichen Besitzer überdauern und bietet hervorragende Voraussetzungen um zu einem Familienerbstück zu werden.

Das Gehäuse hat einen Durchmesser von 41mm und das Ziffernblatt wird durch Saphirglas geschützt. Eine weitere Besonderheit des Ziffernblatts bei diesem Modell ist das „Nachtleuchten“, welches es seinem Besitzer erlaubt auch bei „schummrigen“ Licht in den Abendstunden mühelos die Zeit und das Datum abzulesen. Das Uhrwerk dieser Uhr ist ein technisches Wunderwerk aus 556 Einzelkomponenten. Auch hier wird wieder einmal die einzigartige, feine Uhrmacherkunst von A. Lange & Söhne deutlich denn nur sehr wenige Spezialisten auf der Welt wären in der Lage ein derartiges, fein aufeinander abgestimmtes Uhrwerk zusammenzusetzen.

Bei diesem Modell handelt es sich um einen Handaufzug. Es gibt das Modell Datograph Perpetual in verschiedenen Referenzklassen.
Diese Referenzklassen unterscheiden sich in den Beschaffenheiten des Gehäuses und den darin verarbeiteten Materialien. Es gibt sie in den Varianten 18-Karat Weißgold, Platin und Rotgold. Alle Modelle sind, wie es der Uhrenkenner von A. Lange & Söhne gewohnt ist, hochwertig verarbeitet und bilden auf dem Ziffernblatt das Anzeige „Dreieck“, zudem sind die Modelle mit einem hochwertigen Lederarmband oder einem handgearbeiteten Platinarmband erhältlich. Auch bei den Modellen „Perpetual“ gibt es den Flyback-Mechanismus.

Wenn Sie auf der Suche nach einer Luxusuhr sind dann gehen Sie doch zur Startseite und wählen eine entsprechende Kategorie aus.

Dieser Beitrag wurde unter A. Lange & Söhne abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.