Oris Divers – mechanische Taucheruhren von Oris

Die Oris Divers Taucheruhren aus dem Hause Oris sind mehr als nur zuverlässig, sie sind ansehnlich und mit hoher Wasserfestigkeit, super helle Display und einseitig drehbare Lünette als Standards. Eine Taucheruhr muss auf eine Wasserdichtigkeit bis 20 bar geprüft, also 20 bar / 20 atm (200 m) sein. Diesen Wert toppen die Oris Diver Uhrenmodelle. Diese Uhren sind mindestens bis 30 bar (300m, 984 ft) wasserdicht und eignen sich daher hervorragend für Tauchgänge in tieferen Gewässern. Stellvertretend für die komplette Produktpalette der Oris Diver sollen nachfolgend einige Vertreter genauer vorgestellt werden.

Oris Divers Date

Das sehr schicke Edelstahlgehäuse verfügt über Minutenskala und hat ein schwarzes oder blaues Zifferblatt mit aufgedruckter Wellenstruktur. Das außen gewölbte Glas macht das Design aufsehenerregend. Das Uhrwerk Kaliber Oris 733 hat einen automatischen Aufzug. Der Boden des Gehäuses ist aus Edelstahl und verfügt über den spezifischen Mineralglas-Sichtboden. Die Wasserdichtigkeit liegt bei 30 bar (300 m, 984 ft). Zusätzlich verfügt die Uhr über die folgenden Funktionen: Stunden-, Minuten- und Sekundenzeiger aus der Mitte, Fensterdatum, Datumswechsel, Datums-Revisor, Feinregulierung und Sekunden-Stopp. Und dann verfügt auch diese Uhr über die Oris-typischen Merkmale, die da wären der automatischer Aufzug sowie der beidseitig aufzuziehende rote Rotor.

Oris Regulateur “Der Meistertaucher”

Das einzigartige Regulator-Uhrwerk besitzt einen gesonderten Minutenzeiger. So können in Punkto Sicherheit bei dem „ Meistertaucher“ keine Irrtümer entstehen. Der Zeitmesser für den Tauchprofi ist wasserdicht bis 1000 m/100 bar und beschichtet mit Superluminova. Durch das Beschichten von Buchstaben, Ziffern und Zeiger mit Superluminova ist auch ein Entziffern bei kompletter Finsternis möglich. Luminova ist eine Leuchtfarbe. Die schweizer Firma Tritec brachte mit dem Leuchtmittel Superluminova (Super-LumiNova) eine Evolution des ursprünglichen Luminova auf den Markt. Das Besondere an Super-LumiNova ist, dass es durch Sonnenlicht oder künstliches Licht aufgeladen wird. Bis zu 10 Stunden kann es dann nachleuchten. Es leuchtet selbst in größten Tiefen. Dieser Vorgang spielt sich ohne chemische Reaktionen ab.
Gehäuse ist ein mehrteiliges Titangehäuse. Die Lünette hat eine Minutenskala. Das schwarze Zifferblatt hat eine aufgedruckte Wellenstruktur. Das Amband ist aus Kautschuk in schwarz. Die Sicherheitsfaltschliesse aus Titan hat eine Verlängerung. Als besonderes Zubehörteils verfügt die Uht über ein wasserdichtes Präsentierset mit Titan-Gliederband und Werkzeug zum Bandwechsel.
Die Uhr wurde Entwickelt vom Schweizer Uhrenhersteller Oris. Das Glas ist außen gewölbt. Die Innenseite ist entspiegelt. Der Gehäuseboden ist aus Titan. Die Wasserdichtigkeit beläuft sich auf 100 bar (1000 m, 3281 ft). Der Hornabstand beträgt 24 mm. Das Kaliber des Uhrwerk ist Oris 649, Basis ETA 2836-2. Als Zusatz-Funktionen sind ein Minutenzeiger aus der Mitte, ein Stundenzifferblatt bei 3 Uhr, eine kleine Sekunde bei 9 Uhr, Fensterdatum bei 6 Uhr, Datumswechsel, Datums-Korrektor, Feinregulierung und Halt der Sekunden., doppelseitig aufziehender roter Rotor. Die Uhr hat eine Gangreserve von 38 Stunden. Die Frequenz ist 28.800 A/h, 4 Hz. Über 27 Lagersteine verfügt die Uhr. Spezialetui perfektionieren die Ästhetik des Zeitmessers.

Oris Divers Titan Date

Das Oris TT1 (Titan Titanium) Divers Date Herrenuhr ist ein schöner Mid-Range-Taucheruhr. Die Oris Diver hat eine Breite von 44 mm. Diese Herrenuhr sieht wunderbar aus. Das Armband ist 24 mm breit und glänzt durch seine Ästhetik.
Einige ansehnliche Eigenschaften sind die Anzeige des Datums bei 6 Uhr, ein Ventil aus Helium bei 2 Uhr, ein SuperLuminova Indizes und Zeiger, drehbarer Lünette, und eine schwarze Gestalt mit Wellenmuster. Der Zeitmesser verfügt über ein Titan-Hülle und Armband.

Dieser Beitrag wurde unter Oris abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.