TAG Heuer Uhren

Das Unternehmen TAG Heuer produziert Schweizer Luxusuhren für Damen und Herren. Das Unternehmen wurde 1860 von Edouard Heuer und seinen Söhnen Jules-Edouard und Charles-Auguste gegründet. 150 Jahre erfolgreiche Firmengeschichte belegen, dass Innovation, Präzision und Leistung sowie sportliches Prestige typisch für das Unternehmen TAG Heuer sind. Zeugnis dafür sind die vielfältigen Neuerungen, die durch die Techniker des Unternehmens geschaffen wurde. Das erste Patent für einen Stoppuhrmechanismus erhielt das Unternehmen schon 1882. Auf der Pariser Weltausstellung 1889 stellte Heuer erstmals seine Uhren aus. Die Produkte wurden bei mehreren Sportereignissen, wie den Olympischen Spielen oder auch bei großen Autorennwettkämpfen verwendet.
Die Erfolgsstory ging weiter, als 1916 der erste Mikrograph, eine Taschenuhr, mit der Genauigkeit einer 100stel Sekunde präsentiert wurde.
Im Bereich der mechanischen Chronographen gelangen dem Unternehmen TAG Heuer immer wieder neue bahnbrechende grandiose Weiterentwicklungen und Erfindungen. TAG Heuer gehört zu den ganz Großen der Uhrenhersteller. 1985 fusionierte das Unternehmen mit der TAG-Gruppe und wurde dann umbenannt in TAG Heuer. 1996 ging das Unternehmen an die Börse und wurde 1999 vom französischen Luxusgüterhersteller LVMH übernommen.
TAG Heuer präsentiert sich gegenwärtig unter den weltbesten Uhrenherstellern. Das dieser Platz in der Uhren-Branche erreicht und seit vielen Jahren auch behauptet werden kann ist dem wachsenden Bekanntheitsgrad und damit verbunden dem Umsatz geschuldet. Da die Werte der Firmengründer auch heute ein wichtiger Teil der Firma ist, wird die Uhrenbranche auch weiterhin gespannt sein können auf die Innovation und Präzision neuer zeitmoderner Uhren, welche die Zeit messen und die Genauigkeit immer höhere Qualität erlangt. Erwähnenswert in diesem Zusammenhang ist der Calibre 360 Concept Chronograph, die TAG Heuer auf der BASELWORLD 2005 präsentierte, als die Uhr, die am genauesten funktioniert, seit der Uhrenherstellung.

TAG Heuer – starke Verbindung zum Sport

Der Bekanntheitsgrad des Unternehmens wurde ständig erhöht durch Zeitmessgeräte im Spitzensport. Hier wird die tiefe Verbundenheit zum Sport sichtbar. Das Schweizer Luxusuhr – Unternehmen, TAG Heuer, ist auch Sponsor verschiedener hochkarätiger Sportereignisse, begonnen bei den Autorennenwettkämpfen. So stellte das Unternehmen von 1992 -2003 die Zeitmessgeräte für die Formel 1, die gegenwärtig immer noch von Ferrari und McLaren-Mercedes verwendet werden. Seit 2004 wird die Zeitmessung von TAG Heuer offiziell auch in der amerikanischen IndyCar-Rennserie angewendet. Schon seit 2003 sind TAG Heuer Zeitmesser die offiziellen Zeitmessgeräte für die alpine Skiweltmeisterschaft.
Sport war von Beginn an ein Motor für Innovation und Präzision und so ist unter anderem in Zusammenarbeit mit Tiger Wood, dem Golfprofi, die Professional Golf Watch entwickelt worden, die sich darin auszeichnet, das das Uhrwerk, trotz heftiger Bewegungen beim Golfspiel, präzise die Uhrzeit angibt. Überhaupt zeigen TAG Heuer Uhren immer wieder, das sportliche Herausforderungen auch für die Funktionalität der Chronographen eine große Herausforderung für die Entwicklung sind, wobei immer mehr neben der hervorragenden präzisen Zeitangabe, auch das Design die Tag Heuer Uhren zu etwas Besonderem gemacht haben.

TAG Heuer – die besondere Uhr

Im Laufe der Zeit entwickelte das Unternehmen Uhren nicht nur als Zeitmesser, die durch Innovation und Präzision das Unternehmen bekannt machte. Immer mehr wurden die Uhren an sich zu modischen und edlen Accessoires. Diese Entwicklung ist auch bei TAG Heuer Uhren nicht vorbeigegangen. Die Uhren von TAG Heuer sind Luxusaccessoires für Damen und Herren.
Mit den angebotenen Kollektionen werden den Kunden Uhren mit hoher Präzision in ausgefeilter Technik, verbunden mit modernen, klassischen und edlen Designs angeboten, die den Preis rechtfertigen. Tag Heuer Uhren sind schon allein durch die 150 jährige erfolgreiche Firmengeschichte besonders. Auch sind die Editionen, die für besondere Anlässe kreiert wurden, wie z.B. die IndyCar-Rennserie, besonders. Uhrensammler kommen an einem TAG Heuer Chronographen wie der TAG Heuer Monaco Calibre 12 nicht vorbei. Es gibt Uhren von ganz besonderem Wert, da die Stückzahl begrenzt ist. Wer eine solche Uhr besitzt hat ein edles Sammlerstück, dessen Wert mit Sicherheit steigt.
Aber auch Kunden, die keine Uhrensammler sind, und eine dieser phantastischen Uhren tragen möchte, präsentieren damit das Besondere Statussymbol. Die Werbekampagnen von TAG Heuer brachten große Aufmerksamkeit durch die Zusammenarbeit mit bekannten Persönlichkeiten aus Sport, Film und Politik. So sind bekannte Botschafter für die TAG Heuer Chronographen solche Persönlichkeiten wie Leonardo DiCaprio, Brad Pitt, Tiger Wood oder auch Maria Scharapowa.
Die Kollektionen der TAG Heuer Uhren sind über das Internet erhältlich.

Dieser Beitrag wurde unter TAG Heuer abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.