Skip to main content

Breitling Skyracer

Das Modell Breitling Skyracer gehört zur Modellreihe Professional des Uhrenherstellers Breitling, die seit 2007 produziert wird. Wie der Name schon vermuten lässt ist es ein Modell, das für Professionals in diesem Falle für Piloten entworfen wurde.
Es ist ein professionelles Messgerät, das sehr gut lesbar und auch einfach zu bedienen ist. Der Chronograph ist hoch funktionell und dennoch übersichtlich.
Der Chronograph Skyracer bietet eine doppelte Anzeige der Stopp-Zeit und einen zentralen Stopp-Minutenzeiger.

Das Werk der Breitling Skyracer

Es handelt sich um einen automatischen Chronographen, genauer gesagt um das Kaliber Breitling 27 (Basis ETA 2892-A2). Der Chronometer verfügt über das COSC-Zertifikat. COSC steht für “Contrôle Officiel Suisse des Chronomètres.” Es geht hier um die Chronometerprüfstelle in der Schweiz.

Doch was bedeutet das für die Skyracer?
Besonders genau gehende Uhren zeigen nur minimale Gangabweichungen in Abhängigkeit von Lage und Temperatur. Das COSC-Zertifikat bestätigt demnach, dass das Werk der Breitling Skyracer von der Chronometerprüfstelle in der Schweiz, auf ihre Eigenschaften als Chronometer durch umfangreiche Gangmessungen erfolgreich getetest wurde. Denn nur bei bestandener Prüfung erhält das Werk einen beglaubigten Gangschein, dem genannten COSC-Zertifikat.

Außerdem hat es 38 Lagersteine. Es handelt sich hierbei um synthetisch hergestellte Rubine. Diese werden im Uhrwerk in den wichtigsten Lagern für bewegliche Teile eingesetzt. Damit wir die Abnutzung und die Reibung vermindert. Eine optimale Ausstattung ist normalerweise mit 18 Steinen gegeben. Bei der Breitling Skyracer handelt es sich allerdings um eine kompliziertere und damit genauere Uhr, die somit eine höhere Anzahl an Steinen benötigt.

Das Gehäuse der Skyracer aus dem Hause Breitling

Es handelt sich um ein Edelstahlgehäuse. Der Durchmesser der Uhr beträgt 43,5 mm und die Höhe liegt bei 16 mm. Die Skyracer verfügt außerdem über ein bombiertes, beidseitig entspiegeltes Saphirglas. Die Krone ist verschraubt.
Außerdem ist die Lünette beidseitig drehbar. Die Uhr ist bis 200 m wasserdicht. Der Gehäuseboden ist ebenfalls verschraubt.

Das Zifferblatt

Im Zifferblatt kommen die Farben Schwarz, Anthrazit, Blau und Weiß vor. Indizes und Zeiger sind mit Leuchtmasse belegt, so dass man die Skyracer auch in der Dunkelkeit gut lesen kann. Durch das gut lesbare Design des Zifferblattes ist alles auf einen Blick erkennbar.

Funktionen

Die Breitling Skyracer zeigt die Stunde, die Minute, die kleine Sekunde und das Datum an.
Außerdem gibt es einen 1/4-Sekunden-Chronograph mit kombinierter 60-Minuten-Anzeige. Und einen 12-Stunden-Zähler , sowie einen zentralen Minutenzähler.

Armband

Die Uhr wird wahlweise mit dem Metallband Professional II mit Faltschließe oder mit einem Lederband angeboten.

Dieser hochwertige Chronograph aus dem Hause Breitling ist eine perfekte Kombination von Optik und Technik.